© TouchLife

ist eine ganzheitliche Massage, die von Frank B. Leder und Kali S. Gräfin von Kalckreuth 1989 begründet und seitdem angewendet und gelehrt wird.

Im Vergleich zur Physiotherapie oder Sportmassagen ist TouchLife eine achtsamkeitsbasierte Methode, die in ihrer Ausführung langsamer und tendenziell auch sanfter ist. Im Vergleich zu Wellnessmassagen ist TouchLife auf der Griffebene präziser definiert und widmet sich gezielt unterschiedlichen Beschwerdebildern.

Unzählige Klienten haben bei TouchLife zum ersten Mal die Erfahrung gemacht, wie  tiefenentspannend  eine  einstündige  Behandlung  der  Beine sein kann, wie gut sie bei der Massage der Arme vom Festhalten ins Loslassen kommen oder wie lösend – auch für die Lendenwirbelsäule    eine  fachgerechte  Bauchmassage  ist.“

Frank B. Leder


Die Massagemethode ruht auf 5 Pfeilern

TouchLife® verfügt über ein großes Repertoire an Massagegriffen, Akupressur und Lockerungstechniken für 8 Körpersegmente, das individuell in besonders harmonischen und  wohltuenden Griffabläufen angewandt und in Druck, Rhythmus und Geschwindigkeit Ihren Bedürfnissen angepasst wird. 

Am Anfang jeder Massagesitzung steht ein Vorgespräch zu Ihrem aktuellen Befinden und Ihren Massagewünschen / –zielen, um Ihre maßgeschneiderte Massage zusammenzustellen und Kontraindikationen zu klären. Nach der Massage haben Sie Zeit zum Nachruhen und die Möglichkeit zur Reflektion Ihrer Massage  in einem Nachgespräch. 

Wie alles Fließende kann auch Energie ins Ungleichgewicht geraten bzw. ins Stocken kommen. TouchLife® spricht  das Energiefeld direkt an und bewirkt einen Energieausgleich. Das geschieht durch spezielle ruhende Haltegriffe und die Massage selbst und bewirkt tiefe Entspannung.

Ein freier Atemfluss begünstigt das innere Loslassen. Deshalb werden die  Massagegriffe in Druck und Tempo auch Ihrem Atemrhythmus angepasst und Ihre Aufmerksamkeit ganz bewusst auf das Atmen gelenkt. 

… ist sowohl für die/den MassagepraktikerIn als auch für Sie als Empfangende/r wertvoll. Durch eine in Achtsamkeit gegebene Massage  gewinnen alle Techniken eine besondere Intensität und Verfeinerung und bewirken für Sie eine intensivere Wahrnehmung und Entspannung.

Klienten bezeichnen neben den einzigartigen, harmonischen Griffabläufen den einfühlsamen Respekt und die achtsame Berührung, die sie bei TouchLife erfahren, als das Hauptmerkmal der Methode.

Erforderliche Abgrenzung:
TouchLife ist eine komplementäre Methode, die die schulmedizinischen Behandlungsansätze wertschätzend ergänzt. Sie ist keine Heilbehandlung und auch kein erotisches Angebot.

Weiterführende Informationen zu TouchLife finden Sie unter  www.touchlife.de